“Mitten drin oder außen vor?” – Zukunftsziel Teilhabe hieß die Fachtagung des Grundbildungszentrums Berlin am 20. November 2017. Dr. Reinhild Hugenroth nahm als Leiterin des Landesnetzwerkes Alphabetisierung und Grundbildung und Demokratiepädagogin an der Podiumsdiskussion des gut besuchten Fachtages teil. Viele Vertreter*innen aus Berliner Alphabündnissen und Sozialverbänden waren anwesend. Der Fachtag vernetzte die Akteure und gab Impulse für die zukünftige Arbeit. Das Alpha-Siegel wurde von der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin, Sandra Scheeres, verliehen.
 
Foto Podiumsdiskussion:
Von links nach rechts: Tim-Thilo Fellmer. Kinder- und Jugendbuchautor, Verleger und Referent, Oliver Bürgel, Geschäftsführer AWO Landesverband Berlin, Dr. Reinhild Hugenroth, Leiterin Landesnetzwerkstelle Alphabetisierung und Grundbildung Sachsen-Anhalt, Moderatorin Minou Amir-Sehhi, Lutz Neumann, Geschäftsführer Jobcenter Berlin-Lichtenberg, Regina Kittler, Mitglied im Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Abgeordnetenhaus Berlin

 
 

"“Mitten drin oder außen vor?” – Fachtag in Berlin" 0 Kommentare

Kommentieren

*