Die Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e.V. arbeitet daran, regionale Strukturen in Wirtschaft und Verwaltung zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung zu sensibilisieren.

Sie bietet an den Standorten Sangerhausen, Lutherstadt Eisleben und Hettstedt jedem Erwachsenen die Möglichkeit, sein Lesen, Schreiben und Rechnen zu verbessern.

In Grundbildungskursen wird auf vorhandenes Wissen und Können aufgebaut. Die Deutsch- und Rechenkenntnisse werden erweitert und gefestigt. Der Umgang mit der Schriftsprache wird vertieft und optimiert.

Die Kurse gewährleisten aufgrund einer geringen Teilnehmerzahl (maximal 10) ein hohes Maß an individueller Hilfestellung. Alle vermittelten Inhalte haben einen alltagsorientierten Charakter. Zudem kann sich jeder in je einem Lerncafé nach seinen Interessen unkompliziert unter Anleitung einer erfahrenen Dozentin fortbilden.

Bis Ende 2020 ist es möglich an Grundbildungskursen teilzunehmen, die aus Mitteln der Europäischen Union gefördert werden.

Kontakt

Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e.V.

Geschäftsstellen:
Sangerhausen – Tel.: 03464/ 572407
Lutherstadt Eisleben – Tel.: 03475/ 602695
Hettstedt – Tel.: 03476/ 812310

E-Mail: service@vhs-sgh.de

www.vhs-msh.de

Ansprechpartnerin:

Janine Wenschuh
Tel.: 03464 572407

Ein Vorhaben, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert wird.