Fortbildungen und Termine

 

Alphabetisierung für Migrant/-innen und Flüchtlinge

Osnabrück
Fr., 25. – Sa., 26. Januar 2019

Diese Fortbildungsveranstaltung richtet sich vor allem an Kursleitende – auch ehrenamtlich Tätige – die erwachsene MigrantInnen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. In der Veranstaltung werden die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen von Migrant/-innen und Geflüchteten thematisiert, die erste Lese- und Schreibkompetenzen erwerben wollen, jedoch keine oder nur geringe mündliche Sprachkompetenzen im Deutschen aufweisen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Fortbildung „Alphabetisierung für Migrantinnen und Migranten/Flüchtlinge”

Bocholt
Fr., 1. Februar – Sa., 2. Februar 2019

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fortbildung „Alphabetisierung für Migrantinnen und Migranten/Flüchtlinge” (Aufbau)

Bocholt
Fr., 15. Februar 2019

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Fortbildung Einführung in die Alphabetisierungsarbeit

Münster
Fr., 8. Februar – Sa., 9. Februar 2019
Fr., 22. Februar – Sa., 23. Februar 2019

Die zweiteilige Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere mit deutschsprachigen funktionalen Analphabetinnen und Analphabeten. Sie vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Alphabetisierungsarbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Alphabetisierung für MigrantInnen und Geflüchtete

Erfurt
Sa., 8. März – Fr., 9. März 2019

Weitere Informationen finden Sie hier.

Alphabetisierung für MigrantInnen und Geflüchtete (Aufbau)

Erfurt
Sa., 4. Mai 2019

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Alphabetisierung von Migrantinnen und Migranten

Münster
Fr., 29. März – Sa., 30. März 2019

Diese Fortbildungsveranstaltung richtet sich vor allem an Kursleitende – auch ehrenamtlich Tätige – die erwachsene Migrant/-innen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. In dieser Veranstaltung werden die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen von Migrant/-innen und Geflüchteten thematisiert, die erste Lese- und Schreibkompetenzen erwerben wollen, jedoch keine oder nur geringe mündliche Sprachkompetenzen im Deutschen aufweisen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Alphabetisierung für MigrantInnen und Geflüchtete

Hannover
Fr., 10. – Sa., 11. Mai 2019

Weitere Informationen finden Sie hier.

"Fortbildungsveranstaltungen zur Alphabetisierung mit Peter Hubertus" 0 Kommentare

Kommentieren

Ich akzeptiere

*