Die Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld bietet im Rahmen des ESF- Projektes Alphabetisierung und Verbesserung der Grundbildung Erwachsener am Standort Zerbst/Anhalt einen Alphabetisierungskurs für Menschen mit Lese- und Schreibproblemen an.

Ziel ist es die Kenntnisse über die deutsche Sprache zu erweitern und zu festigen und Grundbildungsdefizite zu verringern, um eine Verbesserung der Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe zu erzielen.

Im Kurs vertiefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Umgang mit der Schriftsprache, üben Lesen und Rechnen und erlernen den Umgang mit dem PC. Darüber hinaus wird die Nutzung von Internet-Lernplattformen geübt. Der Kurs hat insgesamt 300 Unterrichtsstunden pro Jahr.

Kontakt

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Schulverwaltungsamt/KVHS
Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld

Geschäftsstelle Zerbst/Anhalt
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 5
39261 Zerbst/Anhalt

Tel.: 03923 6111500
E-Mail: service@kvhs-abi.de

https://kvhs-abi.de

Ansprechpartnerin:

Martina Stück

Tel.: 03923 6111501
E-Mail: m.stueck@kvhs-abi.de

Ein Vorhaben, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert wird.