Die neue Landesausstellung Alphabetisierung und Grundbildung wurde vom Minister für Bildung, Marco Tullner, großzügig gefördert, um die Arbeit der Alphabetisierung und Grundbildung weiter zu unterstützen. Herr Tullner wirkte auch in der Jury mit, die das Logo der Landesnetzwerkstelle Alphabetisierung und Grundbildung entschied und auf den Weg brachte. Das Logo wird in der Landesausstellung als gestaltendes Element genutzt. Text und Gestaltung wurden von Peter Hubertus und Dr. Reinhild Hugenroth verantwortet. Die Landesausstellung besteht aus 8 Tafeln, die beidseitig Informationen enthalten. Auf der einen Seite wird die Geschichte von Herrn M. erzählt, der seinen Weg zum Lernen findet. Auf der anderen Seite gibt es Informationen über die Arbeit und die Partnerinnen und Partner im Netzwerk. Eine Tafel ist 1.30 mal 2 m groß und hat je zwei Stellfüße. Es wird ein großzügiger Raum für die Aufstellung benötigt.
"Landesausstellung Alphabetisierung und Grundbildung" 0 Kommentare

Kommentieren

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.