Bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Sachsen-Anhalt hielt Dr. Reinhild Hugenroth einen Vortrag zu den Herausforderungen der Alphabetisierung und Grundbildung in Sachsen-Anhalt – insbesondere mit Blick auf Schulen und Kitas. Die GEW-Vertreter*innen waren sehr interessiert und diskutierten über verschiedene Vorschläge, wie man Literalität wieder stärken könne. Ob man die Ursachen im Bildungssystem ganz beseitigen könne, sei nicht gewiss. Die GEW arbeitet weiter in der Landesinitiative Alphabetisierung und Grundbildung mit.

"Vortrag und Diskussion bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft" 0 Kommentare

Kommentieren

Ich akzeptiere

*