In Bonn trafen sich zum zweiten Mal die Landeskoordinierungsstellen und Vertreterinnen der Ministerien der Bundesländer zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung. Frau Dr. Reinhild Hugenroth, Leiterin der Landesnetzwerkstelle Alphabetisierung und Grundbildung Sachsen-Anhalt, war begeistert über den Austausch:

„Was die Kolleginnen und Kollegen in den anderen Bundesländern machen, ist hochspannend. Niedersachsen hat zum Beispiel bisher acht Grundbildungszentren und will noch einige mehr gründen.“

Frau Küßner von BiBB zeigte die weiteren Schritte der Alphadekade auf.

"Zweites Treffen der Landeskoordinierungsstellen Alphabetisierung und Grundbildung" 0 Kommentare

Kommentieren

Ich akzeptiere

*